. .

Philosophie

Wenn ein nahe stehender Mensch verstirbt, fällt leider immer sehr viel Bürokratie an. Da kommen auch wir nicht drum herum. Trotzdem möchten wir dem „Bestatten“ einen reformierenden Charakter geben, indem wir im Trauerfall nicht die Erledigung der Formalitäten, sondern den hinterbliebenen Menschen in den Vordergrund stellen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Sie und ihre Angehörigen sich gut bei uns aufgehoben fühlen.

Wir nehmen uns auch Ihrer Sorgen und Nöte an, die in einer solch schwierigen Situation auftreten und haben immer ein offenes Ohr und Zeit für persönliche Worte. Dabei bieten wir unterschiedliche Ansätze zur Trauerbewältigung an.

Wie wir das machen, erklären wir Ihnen auf den nächsten Seiten kurz und prägnant, da wir vermeiden möchten, dass Sie sich durch einen Wust von Seiten durcharbeiten müssen, die eine Beerdigung erklären.